kletterdreieck-mit-rutsche-baby

Kletterdreieck mit Rutsche: Häufige Fehler vermeiden

Von den Expert*innen von Studio Belize® - Design Studio für Kinderprodukte:

Das Kletterdreieck mit Rutsche, auch bekannt als Hühnerleiter oder Pikler Dreieck, ist ein hochwertiges Pikler- bzw. Montessori-Spielzeug, das in vielen Kinderzimmern zu finden ist. Es bietet Deinen kleinen Entdeckern eine wertvolle Förderung ihrer Fähigkeiten. Doch beim Kauf, der Nutzung und der Pflege können Fehler passieren. In diesem Artikel gehen wir auf die häufigsten Fehler ein und geben Dir Tipps, wie Du sie vermeiden kannst.

kletterdreieck-mit-rutsche

Kletterdreieck mit Rutsche

zum-produkt

 

Was sind die häufigsten Fehler beim Kauf eines Kletterdreiecks?

1. Fehlende Robustheit

Ein robustes Kletterdreieck ist essentiell. Achte auf eine robuste Konstruktion und hochwertige Materialien. Das Kletterdreieck Set oder das verstellbare Kletterdreieck sind gute Beispiele für solide Klettergerüste für Babys und Kleinkinder.

2. Fehlende Rutsche oder überflüssige Zusatzteile

Anbieter von Kletterdreiecken bieten oft eine Vielzahl von Zusatzteilen an. Vor dem Kauf sollte man sich fragen welches Zusatzteil wirklich nötig ist. Das Rutschbrett gehört zur Originalausstattung und wird ausgiebig von Kindern jeden Alters genutzt. Daher sollte die 2in1 Rutsche nach Pikler auf jeden Fall Teil der Anschaffung sein. Die ganz Kleinen nutzen die Rutsche und die Hühnerleiter als Krabbelrampe, später dann zum Rutschen oder als Rampe für Spielzeugautos und Kuscheltiere. Alle anderen Zusatzteile sind "Nice to have" aber nicht wirklich notwendig. Hier gilt: "Weniger ist mehr."

kletterdreieck

Kletterdreieck mit Rutsche

 

3. Falsche Sprossenabstände und -dicke

Die Sprossen des Pikler Dreiecks sind ein wichtiger Aspekt. Achte auf die Sprossendicke und den Sprossenabstand. Sie sollten passend für die kleinen Hände Deines Kindes sein und genug Platz für sicheres Klettern bieten. Wichtig ist, dass der Kopf Deines Kindes nicht zwischen den Sprossen stecken bleiben kann. Empfehlenswerte ist eine Sprossendicke von 2.5 cm und ein Sprossenabstand von 10-12.5 cm.

Kletterdreiecks mit Rutsche: Fehler bei der Nutzung

1. Fehlende Sicherheit 

Das Indoor Turnen am Kletterdreieck mit Rutsche ist eine tolle Möglichkeit für Dein Kind, seine motorischen Fähigkeiten zu entwickeln. Aber Sicherheit geht vor! Stelle sicher, dass das Kletterdreieck auf einem rutschfesten Untergrund steht und genug Freiraum um sich herum hat. Alle Gegenstände von denen eine Gefahr ausgeht und auf die Dein Kind fallen kann, müssen unbedingt aus der Spielumgebung entfernt werden. Sicherheit bei Deinem Indoor Abenteuerspielplatz geht vor!

2. Überforderung des Kindes

Jedes Kind entwickelt sich in seinem eigenen Tempo. Zwing Dein Kind nicht, das Pikler Dreieck mit Rutsche zu nutzen, wenn es noch nicht bereit dafür ist. Lass es in seinem eigenen Tempo die Sprosse des Dreiecks erkunden.

Jetzt Entdecken!

pikler-dreieck-mit-rutsche-mama-kind

RICKI RACKA® 

Pikler Dreieck mit Rutsche 

zum-produkt

 

Fehler bei der Pflege des Kletterdreiecks

1. Vernachlässigung der Reinigung

Kletterspielzeug, wie das Kletterdreieck für das Kinderzimmer, sollte regelmäßig gereinigt werden. Achte darauf, dass Du es wenn möglich nur mit Wasser und einem Baumwolltuch reinigst. Auf aggressive Reinigungsmittel sollte verzichtet werden.

2. Fehlende Inspektion

Überprüfe das Holz des Klettergerät, die Schrauben und die Einhängebasis der Pikler Rutsche regelmäßig auf mögliche Schäden. So kannst Du sicherstellen, dass Dein Kind immer sicher spielt.

Fazit

Mit diesen Tipps kannst Du die häufigsten Fehler beim Umgang mit dem Kletterdreieck mit Rutsche vermeiden und Deinem Kind eine sichere und spaßige Spielumgebung bieten. Für pädagogisch wertvolle Förderung.

Für Mehr Inspiration lese auch unseren Blogartikel: Babybetten: Bell Kink über nachhaltiges Design

×