Namen für Jungen

160x Der Schönsten Italienischen Jungennamen

Die Suche nach dem perfekten Vornamen für deinen kleinen Jungen kann eine Herausforderung sein: Soll der Name melodisch klingen, zum Nachnamen passen, eine bestimmte Länge haben, selten oder doch eher bekannt sein und wird dein Kind sich mit diesem Namen wohlfühlen? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen werdende Eltern bei der Namenswahl.

Italienische Namen sind wegen ihrer melodischen Aussprache sehr beliebt und liegen voll im Trend.

Inhalt

  1. Klassische Namen für Jungen: Typisch Italienisch
  2. Historische Italienische Jungennamen
  3. Italienische Jungennamen: Ohne die Endung „-O“
  4. Für Jungs: Italienische Namen - Beliebt & Klangvoll
  5. Italienisch Jungennamen: Modern & passend zum Zeitgeist
  6. Authentische Italienische Jungennamen mit Flair
  7. Italienische Jungenname: Kurze & Elegant
  8. Bedeutungsvolle Italienische Namen für Jungen
  9. Italienische Vornamen für Jungen: Aussergewöhnlich & Markant

-------------------------------------

Jetzt Club-Mitglied werden & von tollen Deals profitieren!

-------------------------------------

paar-schwanger-jungenname

160x Der Schönsten Italienischen Jungennamen

1. Klassische Namen für Jungen: Typisch Italienisch

In Italien ist es üblich, Namen innerhalb der Familie weiterzugeben, wobei der älteste Sohn oft nach dem Großvater väterlicherseits benannt wird. Klassische italienische Vornamen haben daher oft einen traditionellen Klang.

In Italien ist es eine geläufige Praxis, Namen innerhalb der Familie von Generation zu Generation weiterzugeben. Es ist ganz normal, den ersten Sohn nach dem Großvater väterlicherseits und die erste Tochter nach der Großmutter mütterlicherseits zu benennen. Deshalb sind typisch italienische Vornamen oft auch von einem klassischen Klang geprägt.

  1. Stefano - Krone, Kranz
  2. Pietro - Fels, Felssitz
  3. Paolo - der Kleine
  4. Maurizio - italienische Form von Moritz
  5. Massimo - der Größte, der Älteste, der Erhabenste; italienische Form von Maximilian
  6. Guglielmo - Wille und Helm
  7. Giuseppe - italienische Form von Josef
  8. Giovanni - der Herr ist gnädig, gütig
  9. Giacomo - italienische Form von Jakob
  10. Francesco - benannt nach dem heiligen Franz von Assisi
  11. Filippo - der Pferdefreund
  12. Ernesto - der Ernste, der Gestrenge, der Besonnene; von Ernst
  13. Enrico - Hof, reich; italienische Form von Heinrich
  14. Cristiano - der Christ, der Gesalbte
  15. Alfredo - Naturgeist, Ratgeber; Form von Alfred
  16. Alfonso - der Kampf, bereit; italienische Variante von Alfons
  17. Alessandro - Beschützer, Verteidiger
  18. Alberto - edel, glänzend; italienische Form von Albert bzw. Adalbert

wickelkommode-weiss
Wickelkommode MOKU
Höhenverstellbar & Modular

2. Historische Italienische Jungennamen

Viele alte italienische Jungennamen haben ihre Wurzeln im antiken Rom, ungefähr von 700 v. Chr. bis 300 n. Chr. Diese Namen, oft abgeleitet von römischen Geschlechternamen oder bedeutenden Persönlichkeiten jener Epoche, sind bis heute in Europa verbreitet. Hier ist eine umgekehrte Liste solcher Namen für dich, ohne das Wort, das du nicht erwähnt haben wolltest:

  1. Vito - steht für das Leben.
  2. Valerio - basiert auf einem römischen Geschlechternamen, was "stark sein" bedeutet.
  3. Silvano - benannt nach dem altrömischen Gott der Wälder.
  4. Romeo - eine Kurzform von Bartolomeo, bedeutet "Pilger von Rom".
  5. Remo - leitet sich von Romulus und Remus ab, den mythischen Gründern Roms.
  6. Patrizio - gehört zum altrömischen Adel.
  7. Nevio - basiert auf einem römischen Familiennamen.
  8. Mario - angelehnt an Marius, zurückgehend auf einen römischen Geschlechternamen.
  9. Marino - bedeutet "der zum Meer Gehörende".
  10. Marcellino - eine erweiterte Form von Marcus, bedeutet "Sohn des Mars", des römischen Kriegsgottes.
  11. Flavio - bezieht sich auf den Blondschopf; Flavius war der Familienname einiger römischer Kaiser.
  12. Fausto - steht für den Glückbringenden.
  13. Fabiano - geht auf einen römischen Geschlechternamen zurück.
  14. Ennio - Quintus Ennius, ein früher römischer Dichter.
  15. Emilio - eine Form von Emil, basierend auf einem römischen Geschlechternamen.
  16. Daniello/Daniele - eine Variante von Daniel, was "mein Richter ist Gott" bedeutet.
  17. Claudio - eine Form von Claudius, ein römischer Geschlechternamen.
  18. Christoforo - die italienische Form von Christoph, bedeutet "Christus-Träger".
  19. Camillo - ein römischer Geschlechternamen.
  20. Antonio - eine Form von Anton, zurückgehend auf einen römischen Geschlechternamen.

Diese Namen tragen ein Stück Geschichte in sich und verbinden die Gegenwart mit der Vergangenheit Roms.

 

wickelunterlage-braun
Wickelauflage MICRO
Extra Hautverträglich - Veganes Leder

3. Italienische Jungennamen: Ohne die Endung „-O“

Häufig enden italienische Jungennamen mit dem Buchstaben „-o“. Schon zu DDR-Zeiten waren Namen, die italienisch klangen (wie etwa Enrico, Mario, Marko, Silvio) sehr gefragt, ein Trend, der sich später auch im Westen Deutschlands etablierte. Diese Vorliebe für italienisch klingende Namen ist noch immer in den aktuellen Namenslisten quer durch die Regionen zu erkennen. Falls du auf der Suche nach einem italienischen Jungennamen bist, der ausnahmsweise nicht mit „-o“ endet, findest du hier eine Auswahl:

  1. Vicente - der Siegende
  2. Salvatore - der Retter, Erlöser
  3. Raul - von Radolph; Ratgeber und Wolf
  4. Michele - italienische Form von Michael
  5. Mattia - Gottesgeschenk
  6. Loris - Kurzform von Laurentius
  7. Gigi - Koseform von Luigi
  8. Gianni - Form von Johannes
  9. Gabriel - Mann Gottes
  10. Davide - der Geliebte, der Liebende
  11. Dante - der Ausdauernde
  12. Clemente - der Milde, der Gnädige
  13. Carmine - das Lied
  14. Andrea - der Tapfere
  15. Angelo - der Engel
  16. Benito - gesegnet
  17. Daniele - Gott ist mein Richter
  18. Elia - Mein Gott ist Jahwe
  19. Gabriele - Mann Gottes
  20. Giuliano - der Jüngere
  21. Michele - Wer ist wie Gott?
  22. Pietro - Fels
  23. Raffaele - Gott heilt
  24. Riccardo - stark, mächtig
  25. Samuele - Name Gottes
  26. Simone - Gott hat gehört
  27. Stefano - Krone
  28. Umberto - berühmter Riese
  29. Valerio - stark, gesund
  30. Vincenzo - der Siegreiche

Zahlreiche bezaubernde Namen für Babys existieren. Häufig ziehen werdende Eltern neben Online-Quellen auch Ratschläge von Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern zur Namensfindung heran. Versuche doch mal, die Reaktion deines Umfelds auf einen italienischen Jungennamen zu testen.

krabbelmatte-baby
Krabelmatte EverMat
Extra Hautverträglich - Veganes Leder

4. Für Jungs: Italienische Namen - Beliebt & Klangvoll

Wenn du dir die italienische Liste der beliebtesten Namen für Jungs ansiehst, wirst du eine vielfältige Mischung entdecken, die von klassischen über traditionelle bis hin zu ungewöhnlicheren Namen reicht. Hier sind diese Namen in umgekehrter Reihenfolge, ohne das Wort, das du nicht erwähnt haben wolltest:

  1. Tomaso/Thomas - benannt nach einem Apostel im Alten Testament.
  2. Samuel - bezieht sich auf eine wichtige Figur im Alten Testament.
  3. Riccardo - bedeutet reich/mächtig und stark.
  4. Nicolo - steht für Sieg und Volk.
  5. Matteo - gilt als Gabe des Herrn, ein Gottesgeschenk.
  6. Marco - eine Variante von Marcus.
  7. Ludovico/Lodovico - eine Form von Ludwig, steht für laut, berühmt und Kampf.
  8. Lorenzo - bezeichnet jemanden, der aus der Stadt Laurentum stammt.
  9. Leonardo - bedeutet Löwe und stark.
  10. Giulio - leitet sich von einem römischen Geschlechternamen ab.
  11. Giorgio - bedeutet Ackermann, Bauer.
  12. Francis - basiert auf dem lateinischen Namen Franciscus.
  13. Federico - symbolisiert Friede, reich.
  14. Edoardo - steht für Erbgut, Besitz, Hüter, Schützer.
  15. Domenico - die italienische Variante von Dominikus, bedeutet der dem Herrn (Jesus Christus) Gehörende.
  16. Diego - könnte eine Kurzform von Santiago sein.

Diese Namen spiegeln die Vielfalt und Reichhaltigkeit der italienischen Namenskultur wider.

-------------------------------------

Tipp: Kennst Du die mitwachsende Wickelkommode MOKU? Sie läßt sich nach der Wickelzeit als erweiterbares Regal nutzen. Jetzt Entdecken!

-------------------------------------

5. Italienisch Jungennamen: Modern & passend zum Zeitgeist

Wenn du auf der Suche nach einem modernen Jungennamen bist und weniger Wert auf traditionelle Namen legst, könnte diese umgedrehte Liste italienischer Namen genau das Richtige für dich sein, ohne das Wort zu verwenden, das ausgelassen werden soll:

  1. Tino - eine Kurzform von Namen, die auf -tino enden.
  2. Rocco - steht für den Kriegsruf.
  3. Pippo - eine Koseform von Filippo.
  4. Luigi - eine Form von Ludovico.
  5. Luca - eine Form von Lucas.
  6. Joel - benannt nach einem der zwölf Propheten des Alten Testaments.
  7. Giordano - benannt nach dem Fluss Jordan, in dem Jesus getauft wurde.
  8. Gasparo - bedeutet Schatzmeister.
  9. Elia - leitet sich von Elijah ab, was "Mein Gott ist Jahwe" bedeutet.
  10. Benito - eine Kurzform von Benedetto.
  11. Alessio - die italienische Form von Alexis, der Kurzform von Alexander.

Diese Namen repräsentieren moderne Tendenzen und könnten eine frische und zeitgemäße Wahl für dein Neugeborenes sein.

-------------------------------------

Tipp: Wickelkommode im Set mit Wickelaufsatz und Wickelauflage kaufen und sparen! Im Set sind die Produkte bei Studio Belize® günstiger als einzeln!

-------------------------------------

6. Authentische Italienische Jungennamen mit Flair

Wenn du nach einem Namen mit angenehmem Klang suchst, der an deinen letzten Urlaub in Italien erinnert und zu deinem kleinen Jungen passen könnte, findest du hier eine Liste klangvoller italienischer Jungennamen, in umgekehrter Reihenfolge, ohne das Wort, das nicht erwähnt werden soll:

  1. Sebatiano - bedeutet "der an einem Samstag (Sabbat) Geborene".
  2. Sandro - eine kurze Form von Alessandro.
  3. Romano - bezeichnet "den Römer".
  4. Rinaldo - steht für Rat/Beschluss und herrschen.
  5. Raffaele - bedeutet "Gott heilt".
  6. Pellegrino - steht für "der Fremde, der Reisende, der Pilger".
  7. Orlando - symbolisiert Ruhm.
  8. Olindo - bedeutet "Feigenbaum".
  9. Gianluca - eine Zusammensetzung aus Johannes und Lukas.
  10. Giancarlo - eine Zusammensetzung aus den italienischen Formen von Johannes und Karl.
  11. Geronimo - bezeichnet "Mann mit dem heiligen Namen".
  12. Corrado - bedeutet "kühn, der Ratgeber".
  13. Armando - eine italienische Variante von Hermann.
  14. Anselmo - steht für "Gott und Helm".
  15. Adriano - die italienische Form von Adrian, bedeutet "der aus der Stadt
  16. Hadria (Adria) Stammende".

Diese Namen sind nicht nur klangvoll, sondern tragen auch eine Bedeutung, die deinem Kind eine besondere Identität verleihen kann.

-------------------------------------

Tipp: Für Kinderzimmer Ideen & Inspiration, schaue Dir die Produkte von den Berliner Designern Studio Belize® an.

-------------------------------------


7. Italienische Jungenname: Kurze & Elegant

Wenn du auf der Suche nach einem Namen bist, der kurz und prägnant ist und somit weniger wahrscheinlich zu ungewollten Spitznamen führt, könnten diese kurzen italienischen Jungennamen genau das Richtige sein. Hier sind sie in umgekehrter Reihenfolge, ohne das Wort, das du nicht erwähnt haben wolltest:

  1. Vico - eine Abkürzung, beispielsweise für Ludovico.
  2. Tonio - kurz für Antonio.
  3. Tito - steht für Ruhm, Verdienst, Ansehen.
  4. Rico - eine Kurzform von Riccardo.
  5. Pio - bedeutet "der Fromme, der Gottesfürchtige".
  6. Nino - eine Koseform von Namen, die auf -nino enden.
  7. Mio - bedeutet "mein".
  8. Mino - eine Kurzform von Namen, die auf -mino enden, wie Giacomino oder Guglielmino.
  9. Meo - Kurzform von Bartolomeo.
  10. Maso - eine Koseform von Thomaso.
  11. Lino - kurz für Linus, bedeutet "der Klagende, der Trauernde".
  12. Gino - eine Koseform von Luigi.
  13. Fresco - eine Kurzform von Francesco.
  14. Elmo - kurz für Erasmus, bedeutet "der Liebenswerte, der Anmutige".
  15. Elio - leitet sich von Eliodoro ab, was "Geschenk der Sonne" bedeutet.
  16. Dino - eine Kurzform von Namen, die auf -dino enden, wie Bernardino oder Corradino.
  17. Dario - eine Form von Darius, bedeutet "der Mächtige, der Bezwinger".

Diese Namen sind nicht nur kurz und einprägsam, sondern haben auch eigenständige Bedeutungen, die ihnen Charakter verleihen.

 

kletterdreieck-mit-rutsche

RICKI RACKA
Kletterdreieck mit Rutsche

 

 

8. Bedeutungsvolle Italienische Namen für Jungen

Wenn du einen italienischen Jungennamen mit einer bedeutungsvollen Tiefe suchst, ähnlich den wunderschönen Bedeutungen, die man in arabischen Mädchennamen oder türkischen Jungennamen findet, bist du hier genau richtig. Hier sind diese Namen in umgekehrter Reihenfolge, ohne das Wort zu verwenden, das du ausgelassen haben wolltest:

  1. Vero - bedeutet "der Wahre".
  2. Valentino - steht für "der Gesunde, der Starke".
  3. Taddeo - bedeutet "Lobpreisung".
  4. Silvio - steht für "Wald".
  5. Santo - bedeutet "der Heilige".
  6. Rosario - leitet sich von "Rosen" ab.
  7. Roberto - bedeutet "Ruhm und glänzend".
  8. Renato - steht für "der Wiedergeborene".
  9. Luciano - bedeutet "der Lichte, der Glänzende, der bei Tagesanbruch Geborene".
  10. Leopoldo - steht für "Volk und kühn".
  11. Fidelio - bedeutet "treu, zuverlässig".
  12. Eugenio - steht für "aus edlem Geschlecht, wohlgeboren".
  13. Donatello/Donato - bedeutet "Geschenk Gottes".
  14. Damaso - steht für "der Diamantene".
  15. Bernardo - bedeutet "Bär, stark".
  16. Benedetto - die italienische Variante von Benedikt, bedeutet "der Gesegnete".
  17. Angolo - bedeutet "der Engel".
  18. Amando - steht für "der Liebenswürdige".

Diese Namen bieten nicht nur eine schöne Klangfarbe, sondern tragen auch tiefe und inspirierende Bedeutungen.

9. Italienische Vornamen für Jungen: Aussergewöhnlich & Markant

Wenn du nach einem Namen suchst, der genauso besonders und außergewöhnlich ist wie dein kleiner Junge, könnten diese seltenen italienischen Namen eine inspirierende Option für deinen Nachwuchs sein. Hier sind sie in umgekehrter Reihenfolge, ohne das Wort, das du nicht erwähnt haben wolltest:

  1. Ursio - bedeutet "der Bär".
  2. Tosco - steht für "der Etrusker".
  3. Timoteo - bedeutet "Ehre Gott!".
  4. Tasso - steht für "Eibe".
  5. Solideo - bedeutet "für Gott allein".
  6. Sisto - steht für "der Glatte, der Feine".
  7. Ruggero - bedeutet "Ruhm und Speer".
  8. Riziero - steht für "der Gelockte".
  9. Palmiro - bezieht sich auf "Palmsonntag".
  10. Ortensio - bedeutet "der Garten".
  11. Nunzio - steht für "der Bote".
  12. Mimmo - bedeutet "kleines Kind".
  13. Gennaro - steht für "Januar".
  14. Gaddo - bedeutet "Speer, stark".
  15. Bosco - ist die italienische Kurzform von Burkhard, bedeutet "Burg, stark".
  16. Amadeo - eine Form von Amadeus, bedeutet "Liebe Gott!".

Diese Namen zeichnen sich durch ihre Seltenheit und besondere Bedeutung aus und könnten deinem Kind eine einzigartige Identität verleihen.

Du suchst Design-Produkte für das Babyzimmer? Jetzt Studio Belize entdecken!

×